Über uns

"Erkunden Sie Waldmünchen und seine Umgebung im bayerischen Wald
- ein Urlaub, für den es sich allemal lohnt!"

Für jeden Bedarf der richtige Ort - Wohnen, Tagen, Urlaub machen

Die Integra Soziale Dienste gGmbH verfügt über LEBENsraum für Hilfebedürftige, aber stellt auch Tagungsräume für Konferenzen und Ferienwohnungen für Urlauber zur Verfügung.

Ferienwohnungen für Urlauber mit Sinn fürs Gemeinwohl

Die beiden Ferienwohnungen bieten genug Platz für jeweils 6 Erwachsene und 2 bis 4 Kinder. Der Gesellschaftsräume und der Garten laden zum gemütlichen Beisamensein in der Gemeinschaft ein. So wird ein Urlaub zum gemeinsamen Erlebnis und das sogar mit Sinn fürs Gemeinwohl. Indem Sie Ihre freien Tage in einer unserer Ferienwohnungen genießen, tragen Sie ganz nebenbei zur Wirtschaftlichkeit von Integra Soziale Dienste bei.

Das Tagungshaus macht Tagen zum Gemeinschaftserlebnis

Tagen mit einer Gruppe von bis zu 34 Personen - einfach gemacht! Unser Tagungshaus erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 3400 m² wird dieser TAGungsraum zum Gemeinschaftserlebnis. Der parkähnliche Garten lädt im Sommer zu Workshops im freien ein und macht Pausen extra schön entspannt! Genießen Sie gemeinsam die Vorzüge des Tagungshauses der Integra Soziale Dienste gGmbH.

"Unsere Häuser schaffen LEBENsräume"

Die pädagogische Seite - ein Dach über dem Kopf steht für Hilfe, Schutz und Sicherheit

Integra bietet aber nicht nur Raum für Urlaub oder Tagungen. Nein, der eigentliche Fokus der sozialen Dienste liegt auf dem pädagogischen Angebot des Betreuten Wohnens sowie den Therapeutischen Wohngemeinschaften. Beide geben Hilfebedürftigen mit einer Suchterkrankung und/ oder einer Doppeldiagnose Schutz und Sicherheit, um in den eigenen vier Wänden oder in den WGs wieder zu mehr Stabilität und Selbstbestimmung zu finden.

Ziel ist ein lebenswerteres Leben, dass erst erreicht werden kann, wenn die Hilfe unserer qualifizierten Fachkräfte auch direkt beim Betroffenen ankommt.
Das kann in Wohnformen des Betreuten Wohnens oder in einer WG der Therapeutischen Wohngemeinschaften sein.

Die TWGs befinden sich in Ingolstadt, Neuburg und im Landkreis Eichstätt. Insgesamt acht Wohnungseinheiten geben Menschen eine neue Perspektive in der Gemeinschaft. Die Häuser oder Wohnungen sind in Ortsteilen mit guter Verkehrsanbindung und zu Fuß sind Einkaufsmöglichkeiten leicht erreichbar. Letztendlich soll die Integration in die Gesellschaft aufrecht erhalten oder vorbereitet und angestoßen werden.

Schrift: AAA